Aktuelles

Alle Termine auf unserer Anlage auf einem Blick!

Buchen Sie unsere Kegelbahn (ab 8,50 Euro/Bahn/h).
Bis zu 25 Personen haben in unserem Gastraum Platz.
Wenn Sie es wünschen stellen wir Ihnen auch ein Büfett.
Rufen Sie uns unter der Tel.-Nr. 0175/4643282 an.


Spielberichte

Die Zahlen in Tabellen findet Ihr unter den jeweiligen Mannschaften unter Punktspiele.



18.05.2019

12. Männermannschaftsturnier

SKV Auerbach holte sich mit sehr guten Ergebnissen den Pokal im 100 Wurf Spiel!


Am 18. Mai 2019 bei super Kegelwetter, trafen sich insgesamt zehn Mannschaften zum nunmehr 12. Herrenturnier des KSC Reichenbach/Mylau. Das war eine Teilnehmerzahl wie seit Jahren nicht mehr. Endlich konnte unsere bestbefreundete Mannschaft aus Dresden Loschwitz mit zwei Mannschaften antreten. Auch die Kegelfreunde aus Dresden und der ATSV Freiberg, den man schon seit längerem nicht mehr auf unseren Bahnen gesehen hatte, konnten wir sehr zu unseren Freuden begrüßen. Kurzfristig fanden auch zwei Kegler aus Pesterwitz zu uns und zwei Sportfreunde aus unseren Reihen unterstützten als "Allstarteam" die Pesterwitzer. Ulf Schröter, ein Neuzugang erreichte dabei gute 355 Holz und Tim Lammel erkämpfte als Jüngster unseres Vereines, als zehnjähriger Jugend-B-Spieler mit der kleinen Kugel hervorragende 419 Holz und kaufte damit so manch "Alteingesessenem" den Schneid ab. Die Mannschaften kamen außerdem vom SG Grün-Weiß Mehltheuer, vom SV Rot-Weiß Treuen und vom SKV Auerbach. Weiterhin stellte Mylau auch zwei Herrenmannschaften. Bei gemütlichem und spaßigem Beisammensein blieb es beim Kampf um Platz drei dennoch bis zuletzt spannend. Die Dresdener Kegelfreunde und die zweite Mylauer Garnison lieferten sich ein Kopf-an-Kopf-Rennen, bei dem die Mylauer das glücklichere Händchen bewiesen. Die Mannschaft aus Auerbach spielte von Anfang an sehr stark auf und war nach Spieler drei praktisch uneinholbar. Die Auerbacher erspielten zum Sieg hervorragende 1819 Holz bei insgesamt 400 Wurf, Zweiter wurden die Sportfreunde von Mehltheuer mit 1776 Holz und Mylau II erreichte insgesamt 1686 Leistungspunkte für den dritten Rang. Platz vier ging an die Dresdener Kegelfreunde mit 1656 Punkten, Platz fünf erreichte Loschwitz II mit 1642 Holz, Treuen erreichte den 6. Rang mit 1632 Holz, Platz sieben ging an Mylau I mit 1595 Punkten. Achter wurden die Pesterwitzer Allstars mit 1590 Punkten, Neunter die Freiberger mit 1580 Holz und Schlusslicht war die 1. Mannschaft vom SV Loschwitz, ebenfalls mit 1580 Holz, aber weniger Abräumern. Die Ergebnisse waren eher zweitrangig. Im Vordergrund standen wie immer der Spaß am Kegeln, die Wiedersehensfreude und die gegenseitige Gewitzel gewürzt mit etwas Ironie. Wir hoffen, dass es unseren Gästen auf unseren Bahnen gefallen hat und dass unser Turnier im nächsten Jahr wieder genauso angenommen wird, wie in diesem.
Nochmals herzlichen Dank an unsere Gäste und für die Organisation vor und während des Turniers.

Ergebnisse KSC I: Steffen Neddermann 431, Ralph Werner 399, Karl-Heinz Schröter 396, Karl-Heinz Vollmer 369
Ergebnisse KSC II: Florian Wolfring 445, Phillipp Bauer 435, Marcus Lammel 424, Reiner Merkel 382,

Tim Lammel mit 10 Jahren half bei Pesterwitz Allstars aus und erreichte sagenhafte 419 Kegel! Super, weiter so!
Ulf Schröter half ebenfalls bei Pesterwitz Allstars aus und erreichte 355 Kegel!
Ergebnisliste
27.04.2019

22. Mixedpaarkampfturnier 2019 zu Ehren Hannelore Hörtsch

Zu unserem traditionsreichen Mixed-Paar-Turnier 2019 zu Ehren unserer Hannelore Hörtsch kamen wieder 19 Paare die um den begehrten Wanderpokal im 100 Wurf Modus kämpften. Auch in diesem Jahr, wie 2018 gelang es dem CSV Siegmar Chemnitz, jedoch mit neuer Besetzung, von Susann Schöne mit dem Einzelbestergebnis der Frauen von 464 Kegel und Sven Leber mit 438 Kegel, mit einem Gesamtergebnis von 902 Kegel, genau wie im Vorjahr, den Pokal wieder mit nach Hause zu nehmen. Den 2. Platz belegten Sabrina Heinrich mit 434 Kegel und Armin Sontag mit 460 Kegel, gesamt 894 Kegel vom VfB Eintracht Fraureuth. Den 3. Platz sicherten sich der SV Fortschritt Glauchau mit Jenny Wagner 403 Kegel und Heiko Haberland mit 481 Kegel was gleichzeitig das insgesamt Bestergebnis des Turniers war und der Männer. Insgesamt erreichten sie somit 884 Kegel. Die weiteren Ergebnisse findet ihr in der Ergebnisliste.
Gefreut haben wir uns auch, dass Werner Hörtsch als Ehrengast an der Veranstaltung beiwohnte.
Wir möchten allen angereisten Teilnehmern danken und hoffen für das kommende Jahr wieder auf eine zahlreiche Teilnahme an unserm beliebten Turnier. Den Organisatoren des Turniers danken wir recht herzlich auch im Namen des Vorstandes des KSC. Besonderer Dank geht an alle Sportfreundinnen und Sportfreunde für ihren Einsatz in der Bahnbetreuung und auch für die gute Verpflegung durch unseren Bahnwirt - dem Sportfreund Ralph Werner -.



Ergebnisliste


´14.04.2019

Vorrunde Schumann Cup Jugend in Mylau
Ergebnisliste
06.04.2019

15. Seniorenmannschaftsturnier 2019

Neuer Wanderpokal und erstmals beim KSC Reichenbach/Mylau!
Das 15. Seniorenmannschaftsturnier des KSC Reichenbach/Mylau war ein voller Erfolg für unseren Verein. 11 Mannschaften aus allen Spielbereichen und erstmals zwei Mannschaften des KSC zeigten hervorragende Leistungen und so wurde der Ausgang des Turniers erst mit dem letzten Starter am Nachmittag entschieden. Die drittbeste Leistung aller Turniere zeigte dabei die II. Mannschaft unseres Vereines mit insgesamt 1747 Kegel und der besten Einzelleistung aller Turniere mit 475 Kegel durch Thomas Wolff. Herzlichen Glückwunsch zum erstmaligen Gewinn des Pokals durch den KSC Reichenbach/Mylau. Auch die Leistungen der übrigen Mannschaften zeigten Qualität, lagen doch 8 Mannschaften über dem angestrebten Durchschnitt von 400 Kegel und mehr. Die Versorgung der Gäste und Teilnehmer war dank des schönen Wetters ein voller Erfolg und an dieser Stelle noch einmal ein Dankeschön an die Helfer und Verantwortlichen die zum Gelingen dieses Turnieres beigetragen haben.

Ergebnisliste


30.03.2019

Vogtlandliga - 1. Männer

14. Spieltag - Derbysieger!!!
Zum letzten Spieltag der Saison empfing man den ewigen Rivalen aus der Schwarzhammermühle. Für beide Mannschaften ging es nur noch um die Ehre. Tabellarisch konnte für niemanden mehr etwas passieren. Im ersten Durchgang kamen Philipp Bauer 527 Kegel und Florian Wolfring 511 Kegel zum Zug und gewannen ihre Duelle. Im zweiten Durchgang konnte nur Marcus Lammel sein Duell gewinnen. Thomas Wolff unterlag mit 2 Kegel seinem Kontrahenten denkbar knapp. Der letzte Durchgang spielte Jan Arndt eine blitzsaubere Serie und erspielte 575 Kegel. Dies bedeutete gleichzeitig Tagesbestleistung. Der Mylauer Fünfer gewinnt am Ende klar und deutlich mit 6:1 gegen ersatzgeschwächte Gäste aus der Schwarzhammermühle. Mit 20:8 Punkten beendet der Mylauer Fünfer seine Saison, als Aufsteiger, als starker Vizemeister!!!
Chapeau JUNGS!!!!

KSC Reichenbach/Mylau I    :    SKV Schwarzhammermühle   2650  : 2500   6    :   1

Einzelergebnisse KSC: Jan Arndt Ersatz 575, Thomas Wolff 531, Philipp Bauer 527, Florian Wolfring 511, Marcus Lammel 506

16.03.2019

1. Kreisklasse Ost - 2. Männer

10. Spieltag:


SKV Auerbach    -   KSC Reichenbach/Mylau II   1904   :   1716  4  :   2

Einzelergebnisse KSC: Ralph Werner 519, Steffen Neddermann 479, Paul Reinholz 442, Ulf Schröter 276

17.02.2019

Bezirksklasse - Senioren

14. Spieltag: Wertung: Joker im letzten Spiel machtlos!
Die Saison ist zu Ende und unser heimlicher Joker hat diesmal nicht gestochen. Bei mäßigen Leistungen bis zum 4. Starterpaar und trotz Tagesbestleistung von 504 Kegel durch Wolfgang Schmalfuß lagen wir immerhin nur mit 14 Kegel im Rückstand bei einem Punktestand von 2,0 : 2,0. Die letzten beiden Begegnungen konnte unser Schlussstarter Karl-Heinz Vollmer zu unseren Gunsten entscheiden, diesmal leider nicht. Am Ende lagen wir mit 37 Kegel im Rückstand und Kegelpunkte und Mannschaftspunkte gingen auf das Konto der Gäste. Insgesamt können wir als älteste Mannschaft der Staffel mit dem Wiedererreichen des 4. Tabellenplatzes der Vorsaison durchaus zufrieden sein. Vergessen darf man auch nicht den Ausfall von Herbert Schmalfuß und teilweise von Karl-Heinz Vollmer!

KSC Reichenbach/Mylau I    :    SSV Wiesenburg   2318   :   2355   2nbsp; :   5

Einzelergebnisse KSC: Wolfgang Schmalfuß 504, Joachim Rentzsch 472, Reiner Merkel 472, Karl-Heinz Vollmer 437, Uwe Bauer 433

Bezirksklasse Frauen Staffel 1

14. Spieltag: Wertung: Geschafft!
Nach einer langen Saison gilt für unsere Mannschaft, Bilanz zu ziehen und den weiteren Weg festzulegen. Wie der aussieht, steht eigentlich in den Sternen. Denn auch im letzten Kampf gegen den TSV Lichtentanne auf den Bahnen in Fraureuth gab es für uns keinen Blumentopf zu gewinnen. Kristina Buchhold als Tages- und damit auch Mannschaftsbeste mit 515 und Petra Werner mit 502 Kegel ließen sich nicht von der Bahn beeindrucken und brachten in gewohnter Manier ihre Ergebnisse nach Hause. Beiden dafür herzliche Glückwünsche! Und darin zeigt sich auch das "Problem" - schon in dieser Spielklasse reicht es eben nicht aus, zwei auf hohem Niveau spielende Sportfreundinnen zu haben, die mit jeder Mannschaft mithalten können. Trotzdem sind wir als e i n Team aufgetreten und haben uns auch von den Niederlagen nicht abhalten lassen, jedes Spiel ernst zu nehmen. So gab es auch Lichtblicke, z. B. in den Wettkämpfen, die wir sehr eng verloren haben. Aber letztlich und endlich blieb es dann doch bei nur einem Sieg. Abschließend wäre der Sportfreundin Gisela Arzig vom TSV Lichtentanne noch zu gratulieren, die mit 512 Kegel Beste ihrer Mannschaft war.

TSV Lichtentanne    :   KSC Reichenbach/Mylau   2379   :   2266  4  :   3

Einzelergebnisse KSC: Kristina Buchhold 515, Petra Werner 502, Silke Altenkirch 444, Margit Gruska 439, Susanne Voigt 366

03.02.2019

Vogtlandmeisterschaften 2019

Ergebnisse Vogtlandmeisterschaften!


Offizielle Listen findet Ihr beim SKV Vogtland!

09.12.2018/05.+06.01.2019

Ergebnisse Kreiseinzelmeisterschaften!