Aktuelles

Alle Termine auf unserer Anlage auf einem Blick!

Buchen Sie unsere Kegelbahn (ab 8,50 Euro/Bahn/h).
Bis zu 25 Personen haben in unserem Gastraum Platz.
Wenn Sie es wünschen stellen wir Ihnen auch ein Büfett.
Rufen Sie uns unter der Tel.-Nr. 0175/4643282 an.


Spielberichte

Die Zahlen in Tabellen findet Ihr unter den jeweiligen Mannschaften unter Punktspiele.



14.01.2018

2. Verbandsliga - 1. Frauen

11. Spieltag: Weiterhin ein schweres Los für Mylaus Frauen!
In den 18 Jahren in der Verbandsliga Sachsens spielend, erleben Mylaus Frauen die schwierigste Saison. Auch im Auswärtsspiel (Rückspiel) in Taucha wurde das Spiel mit 1 : 7 Punkten verloren. Den 1 Mannschaftspunkt erspielte Kristina Buchwald, die mit 490 Kegel recht gut ins Spiel fand und das Teambestergebnis von den Bahnen fegte. Alle anderen Einzelergebnisse entsprachen an diesem Tag nicht den von Ihnen gewohnten Anforderungen. Durch die ungewohnt mehr Spiele in der größeren Staffel und zusätzlichen Spiele wie z.B. Kreismeisterschaften (VL + EL) ist die körperliche Substanz aufgebraucht.

KSV Blau-Gelb Taucha    :    KSC Reichenbach/Mylau   3062   :   2671  7  :   1

Einzelergebnisse KSC: Kristina Buchhold 490, Petra Werner 460, Stefanie Gerlach 443, Elke Wolfring 442, Margit Gruska 421, Silke Altenkirch 415

Bezirksklasse - Senioren

11. Spieltag: Wertung: 7:0 Erfolg scheitert an 4 Kegel!
Das neue Jahr begann verheißungsvoll, führte doch unser Team bis zum 5. Starter mit 4:0 Punkten und auch die gefallenen Kegel ließen keine Wünsche offen. Joachim Rentzsch mit Tagesbestleistung von 511 Kegel als 1. Starter legte den Grundstein für unseren deutlichen Sieg. Die Mannschaftspunkte und die Kegelpunkte gingen bis dahin alle auf das Konto des Gastgebers. Der kleine Schönheitsfehler unseres letzten Starters konnte zwar am Sieg nichts mehr ändern, aber unser 1. Sieg mit 0 Punkten scheiterte eben an 4 Kegel, fiel aber mit 6:1 Punkten doch recht deutlich aus. Das Gesamtergebnis von 2432 Kegel zeigte wieder eine geschlossene Mannschaftsleistung und lässt uns ruhig die letzten beiden Spiele angehen!

KSC Reichenbach/Mylau I    :   SG Motor Thurm   2432   :    2294   6  :   1

Einzelergebnisse KSC: Joachim Rentzsch 511, Wolfgang Schmalfuß 497, Herbert Schmalfuß 481, Reiner Merkel 473, Karl-Heinz Vollmer 470

13.01.2018

2. Kreisklasse - 2. Männer

8. Spieltag: Schwere Aufgabe gelöst!
Beim 2. Heimspiel in dieser Saison empfing man im neuen Jahr die Gäste von Rodewisch. Trotz langer Trainings- und Wettkampfpause konnten die Mylauer gute bis sehr gute Leistungen abrufen. Besonders Jan Arndt hatte mit 539 Kegel einen entscheidenden Anteil daran, dass unterm Strich ein klarer Vorsprung von 107 Kegel erspielt wurde. Mit 14:0 Punkten bei noch 2 regulären Spielen und einem eventuell noch stattfindenden Nachholespiel ist Mylau kaum noch von der Tabellenspitze zu verdrängen. Heißt jetzt nicht leichtfertig zu werden und die Konzentration und den Spaß am Spiel zu wahren. Gut Holz!

KSC Reichenbach/Mylau II    -    TSG Rodewisch II   1918   :   1811   5  :   1

Einzelergebnisse KSC: Jan Arndt 539, Eric Wentzsche 497, Steffen Neddermann 463, Robin Sannemann 419

06./07.01.2017

Ergebnisse Vorläufe Kreiseinzelmeisterschaften

Jugend in Lengenfeld

Junioren in Neustadt

Juniorinnen+Frauen in Rodewisch

Männer in Falkenstein

Seniorinnen A-C in Auerbach

Senioren A in Mylau

Senioren B + C in Treuen

Für den KSC Reichenbach/Mylau konnten folgende Platzierungen einschließlich der Jugend erkämpft werden:

Platz Name Vorname Altersklasse Kegel Qualifiziert
für Endlauf
2 Arndt Jan Junioren 565 ja
6 Wolfring Florian Männer 546 ja
2 Rentzsch Joachim Senioren B 540 ja
7 Bauer Philipp Jugend Am 504 ja
1 Vollmer Karl-Heinz Senioren C 501 ja
12 Wolff Thomas Senioren A 496 ja
27 Neddermann Steffen Männer 486 nein
1 Schmalfuß Herbert Seniorinnen C 476 ja
8 Lammel Dominic Jugend Am 459 ja
4 Werner Petra Seniorinnen A 444 ja
4 Merkel Reiner Senioren B 429 nein
6 Gerlach Stefanie Frauen 419 ja
4 Merkel Ursula Seniorinnen C 400 ja
5 Voigt Susanne Seniorinnen C 396 ja
6 Seidel Helga Seniorinnen C 380 ja


Von 15 Startern konnten sich 13 für die Endläufe qualifizieren!
Herzlichen Glückwunsch und viel Erfolg bei den Endläufen am 27./28.01.2018!


16.12.2017

Kreisliga - 1. Männer

9. Spieltag - Vorweihnachtliche Pleite!
Zum letzten Spiel im Kalenderjahr 2017 musste der Mylauer Fünfer nach Rodewisch reisen. Zu diesem Spitzenspiel standen alle Stammkräfte zur Verfügung und so wollte man an schon gezeigte Leistungen anknüpfen. Als erstes ging Thomas Wolff auf die Bahn und kam ganz und gar nicht mit der selbigen zurecht und so ging das erste Duell glatt mit 0:4 verloren. Im weiteren Spielverlauf taten sich alle Mylauer Spieler mit der Bahn mehr oder weniger schwer. Einzig Florian Wolfring mit 510 Kegel und Michael Schott mit 504 Kegel konnten annähernd überzeugen. So stand es nach 4 Durchgängen 2:2 und ein geringes Minus in der Kegelwertung. Nun musste Marcus Lammel die Kohlen aus dem Feuer holen. Er konnte mit 477 Kegel gegen einen guten Richard Vettermann (516) nicht mithalten und so verlor der Mylauer Fünfer am Ende mit 5:2. Mit dieser Niederlage überwintert man auf Tabellenplatz 2 mit Anschluss nach oben, so hat man noch ein Nachholspiel im petto. Alles in allem kann man mit dem erreichtem bisher zufrieden sein und ohne Sorgen Weinachten verbringen.
Ein TEAM
Ein Verein
GUT HOLZ

TSG Rodewisch    :    KSC Reichenbach/Mylau I   2443  : 2400   5    :   2

Einzelergebnisse KSC: Florian Wolfring 510, Michael Schott 504, Marcus Lammel 477, Dominic Lammel 477, Thomas Wolff 432

05.11.2017

Neutrales Turnier U 18 Bezirksliga

Heute fand das neutrale Turnier der Bezirksliga m/w U 18 auf unseren Bahnen statt.

Hier die Ergebnistabelle dazu!


31.10.2017

Vereinsmeisterschaft

In diesem Jahr nutzte man den Feiertag um die Vereinmeisterschaft durch zu führen. Leider war die Beteiligung nicht ganz wie erhofft!

Eregbnisse sind in der Liste zu finden!
Ergebnisliste alle AK