Aktuelles

Alle Termine auf unserer Anlage auf einem Blick!

Buchen Sie unsere Kegelbahn (ab 8,50 Euro/Bahn/h).
Bis zu 25 Personen haben in unserem Gastraum Platz.
Wenn Sie es wünschen stellen wir Ihnen auch ein Büfett.
Rufen Sie uns unter der Tel.-Nr. 0175/4643282 an.


Spielberichte

Die Zahlen in Tabellen findet Ihr unter den jeweiligen Mannschaften unter Punktspiele.



19.01.2019

1. Kreisklasse Ost - 2. Männer

7. Spieltag:


SpVgg Heinsdorfergrund    -   KSC Reichenbach/Mylau II   1953   :   1921  5  :   1

Einzelergebnisse KSC: Jan Arndt 514, Eric Wentzsche 478, Paul Reinholz 474, Steffen Neddermann 455

13.01.2019

Bezirksklasse - Senioren

11. Spieltag: Heimniederlage ausgebügelt!
Das neue Jahr begann überraschend und so nicht erwartet mit einem Sieg gegen den Tabellenzweiten Hohenstein-Ernstthal mit einer Differenz von 38 Kegel und 5,0 : 2,0 Punkten zu unseren Gunsten. Mit der Teambestleistung von 502 Kegel durch Reiner Merkel sicherte das erste Starterpaar einen beachtlichen Vorsprung von 82 Kegel, die es zu verwahren galt. Die Tagesbestleistung der Gastgeber mit 523 Kegel ließ den Vorsprung zwar auf 23 Kegel schrumpfen und die Spannung nahm noch einmal zu. Aber unser Schlussstarter behielt die Nerven und sicherte den Sieg mit 38 Kegel Vorsprung und insgesamt 3 Mannschaftspunkten zuzüglich der 2 Kegelpunkte!

KSV Sari Hohenstein-Ernstthal II    :    KSC Reichenbach/Mylau I   2341   :   2379   2  :   5

Einzelergebnisse KSC: Reiner Merkel 502, Wolfgang Schmalfuß 500, Joachim Rentzsch 469, Uwe Bauer 455, Karl-Heinz Vollmer 453

12.01.2019

Vogtlandliga - 1. Männer

9. Spieltag - Glücklicher Auftakt!!
Zum ersten Punktspiel im neuen Jahr hatte man die Mannschaft vom KSV Plauen 04 zu Gast. Nach dem äußerst knappen Hinspielsieg war in Mylau jeder gewarnt und der Schwere der Aufgabe bewusst. Im ersten Durchgang gingen Philipp Bauer und Eric Wentzsche auf die Bahnen. Eric zeigte ein gutes Spiel und schlug seinen Gegner mit 3:1 und 548 Kegel. Philipp kam nur schwer in Tritt, aber seine letzten 30 Wurf waren mit 175 Kegel bock stark. Er musste sich seinem Gegner zwar geschlagen geben, aber er konnte wichtige Mannschaftsholz gutmachen. Der zweite Durchgang ist schnell erzählt. Thomas kam gegen einen starken Gegner überhaupt nicht zum Zug und gab sein Duell mit 0:4 ab. Marcus Lammel spielte 2:2 konnte aber aufgrund der weniger erzielten Kegel keinen Mannschaftspunkt holen. Nach 2 Durchgängen stand es nun 1:3 für Plauen und Kapitän Florian Wolfring musste im Letzten Durchgang voll Punkten. Auch er tat sich sehr schwer und hatte Glück das der Gegner "mitspielte" und ebenso einen schweren Stand hatte. Am Ende geht das Duell auch 2:2 aus, aber Florian konnte die nötigen Kegel gutmachen und so gewinnt Mylau sehr glücklich gegen gute Gäste. Mit diesem Erfolg ist das Ziel Klassenerhalt zum Greifen nah.
Weiter SO!!
EIN TEAM
EIN ZIEL
KLASSENERHALT
KSC Reichenbach/Mylau I    :    KSV Plauen 04 II   2642  : 2622   4    :   3

Einzelergebnisse KSC: Philipp Bauer 568, Eric Wentzsche 548, Florian Wolfring 521, Thomas Wolff 506, Marcus Lammel 499

09.12.2018/05.+06.01.2019

Ergebnisse Kreiseinzelmeisterschaften!

09.12.2018

Bezirksklasse Frauen Staffel 1

10. Spieltag: Wertung: Keine Weihnachtsüberraschung!
In der Hinrunde konnten wir noch gegen die SG Motor Thurm gewinnen. Der Rückkampf am 10.Spieltag gestaltete sich weniger erfolgreich, denn dieses Spiel ging mit 156 Kegel (2451 - 2295) verloren. Nach einer zuletzt ansteigenden Tendenz - die letzten beiden Kämpfe gingen nur knapp verloren - war das ein Spiel zum Abhaken. Gewiss ist die Bahn in Thurm für Gastmannschaften nicht ganz einfach zu spielen. Das kann aber nicht der Grund dafür sein, dass keine 500 fielen und 414 Kegel als das mit Abstand schlechteste Ergebnis standen. Ein Lichtblick waren die 471 Kegel von Margit Gruska, die damit schon zum zweiten Mal positive Impulse setzte. Jetzt stehen erst einmal das Weihnachtsfest und der Jahreswechsel vor der Tür. Es folgen dann neben den Vor - und Endläufen für die KEM noch drei Spiele, bis am 17.02.19 die Saison für uns beendet ist. Bis dahin wollen wir uns schon noch einmal " reinhängen", denn einfach ab schenken kommt nicht in Frage. Tagesbeste war die Sportfreundin Melanie Wiener mit 516 Kegel. Dafür herzlichen Glückwunsch ! Kristina Buchhold war Mannschaftsbeste beim KSC mit 492 Kegel.

SG Motor Thurm    :   KSC Reichenbach/Mylau   2451   :   2295  5  :   2

Einzelergebnisse KSC: Kristina Buchhold 492, Petra Werner 480, Margit Gruska 471, Silke Altenkirch 438, Susanne Voigt 414

17.11.2018

1. Kreisklasse Ost - 2. Männer

6. Spieltag:


KSC Reichenbach/Mylau II    -   KV 1912 Falkenstein II   2054   :   2023  5  :   1

Einzelergebnisse KSC: Eric Wentzsche 583, Jan Arndt 541, Steffen Neddermann 489, Paul Reinholz 441